Solar - Photovoltaik
Photovoltaik - Mein Angebot für Sie

Vor dem Kauf
Vor dem Kauf einer Photovoltaikanlage ist eine kompetente Beratung unbedingt ratsam. Wenn Sie schon Angebote vorliegen haben: ich helfe Ihnen die Angebote zu vergleichen und erkläre Ihnen die Unterschiede.

Nach dem Kauf
Ihre Photovoltaikanlage bringt nicht den erwarteten Ertrag und niemand hilft Ihnen wirklich weiter? Ich helfe Ihnen die Ursachen zu finden, z.B. mit einer Wärmebildkamera zur Feststellung fehlerhafter Module. Dies als unabhängige Beratung. So können Sie sicher sein, dass Ihnen wirklich geholfen wird. 

Informatives
Photovoltaikanlagen werden durch das EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) in zweierlei Hinsicht vom Staat gefördert.

1. Bei der Errichtung einer solchen Anlage durch günstige KfW Darlehen, welche über die Hausbank beantragt werden können.

2. Durch die sogenannte Einspeisevergütung. Mit dieser Vergütung wird dem Betreiber einer solchen Anlage für 20 Jahre die Abnahme des erzeugten Stromes staatlich zu einem Festpreis garantiert. Der Preis richtet sich dabei nach dem Jahr in dem die Anlage errichtet wurde und gilt für das Jahr der Errichtung plus 20 Jahre. Das bedeutet, dass eine Anlage, die im Januar in Betrieb geht, letztlich für 21 Jahre die gleiche Einspeisevergütung pro Kilowatt Stunde bekommt.

Nach aktuell in Abstimmung mit der Solarbranche vorliegenden Planungen der Bundesregierung soll die Solarförderung Mitte 2011 nochmals um bis zu 15% gesenkt werden. Der genaue Prozentsatz hängt von der Menge der im ersten Halbjahr 2011 verbauten Solarleistung ab.
Die aktuellen Vergütungssätze für 2011 (ab 1.1.2011) sind:

Dachanlagen:

0 - 30 kWp 28,74 Cent/kWh
30-100 kWp 27,33 Cent/kWh  
100 - 1000 kWp 25,86 Cent/kWh  
größer 1000 kWp 21,56 Cent/kWh  
Freiflächenanlage 21,11 Cent/kWh  
Konversationsflächen 22,07 Cent/kWh  

3. Besonders interessant ist der sogenannte Eigenverbrauch. Selbstverbrauchter Strom hilft Ihnen von Preiserhöhungen der Stromlieferanten unabhängiger zu werden und das rechnet sich für Sie.

Für Anlagen ab Januar 2011 gilt folgende Regelung (Angaben in Cent/kWh):

Leistung ab 01/2011
anteilig unter 30%
Eigenverbrauch
ab 01/2011
anteilig  über 30%
Eigenverbrauch
   
bis 30kWp 12,36 ct 16,74 ct    
>30-100 kWp 10,95 ct 15,33 ct    
>100-500kWp    9,48 ct 13,86 ct    

Für Anlagen seit Oktober 2010 gilt folgende Regelung:

Leistung ab 10/2010
anteilig unter 30%
Eigenverbrauch
ab 10/2010
anteilig  über 30%
Eigenverbrauch
   
bis 30kWp 16,65 ct 21,03 ct    
>30-100 kWp 15,04 ct 19,42 ct    
>100-500kWp 13,35 ct 17,73 ct    

Diese Staffelungen machen einen hohen Anteil an Selbstverbrauch besonders interessant.

Zu den umsatzsteuerlichen Aspekten verweisen wir auf folgende Information:

http://www.sfv.de/artikel/umsatzsteuerliche_behandlung_bei_solarstrom-eigenverbrauch.htm

Weitere interessante Informationen finden Sie hier.


Alle Angaben sind ohne Gewähr.

 
     
 
 
 




  Photovoltaikanlagen:  
   
Vor dem Kauf oder bei Problemen nach dem Kauf unbedingt einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Ihr Dach ist bares Geld wert.
Wir beraten Sie gerne.
Rufen Sie gleich an.

 
    Zur Terminvereinbarung ->